Weihnachten

Die vegane Winterzeit – Zuhause genießen

Vegane Weihnachten: Im Restaurant und zu Hause

Dieses Jahr könnt ihr die Winter- und Weihnachtszeit ganz vielfältig mit uns genießen. Unser Restaurant bleibt bis zum 23.12. für euch geöffnet. Außerdem bieten wir auch dieses Jahr wieder unsere Fine-Dining-Weihnachtsbox für euch zum Abholen an. Und natürlich habt ihr zusätzlich die Möglichkeit unsere Rouladen mit leckerster Bratensauce auch für zu Hause vorzubestellen.

Alle Details zu unseren Leckereien und zur (Vor-)Bestellung, findet ihr hier auf dieser Seite…
Fühlt euch herzlich umarmt, bleibt gesund und alles Gute!
Eure fetten Beeten

Die FETTE BEETE Weihnachtsbox – Fine Dining für zu Hause

Auch dieses Jahr haben wir wieder ein wunderbares veganes Weihnachtsmenü kreiert. Die Weihnachtsbox könnt ihr am 23.12. und 24.12. bei uns abholen – alles was ihr zu Hause tun müsst, ist euer Dinner aufzuwärmen und schön anzurichten.

Neu: Sechs statt fünf feine Gänge im Menü!
Das Menü beinhaltet dieses Jahr ganze 6 saisonale und bunte Gänge (im Vorjahr waren es 5 Gänge). Saucen, Toppings und Co. sind mehrheitlich in hübschen Pfand-Weckgläsern verpackt. Wie ihr alles zubereitet und anrichtet erfahrt ihr in einer Schritt für Schritt-Anleitung, die wir euch in die Box legen. In unserem Weihnachtsbox-Video könnt ihr alles genau verfolgen – inklusive unserer Tipps zum tollen Anrichten – für euer perfektes Weihnachtsmenü! Das Video wird Anfang Dezember veröffentlicht. Außerdem findet ihr hier in den kommenden Wochen Fotos der einzelnen Gerichte!

Natürlich lassen wir es uns nicht nehmen, euch eine kleine weihnachtliche Überraschung in jede Box zu packen. Denn Verschenken macht bekanntlich am meisten Spaß!

Das Fine Dining-Weihnachtsbox-Menü

Mit unserer Weihnachtsbox könnt ihr dieses wunderbare Menü ganz einfach zu Hause zubereiten:

Erster Gang
Hausgemachtes Mini-Landbrot mit Erbsen-Aioli und Schwarzkümmel

Zweiter Gang
Mit Vanille, Chili, Fleur de Sel und Olivenöl aromatisierter Pfannenblumenkohl auf Safran-Orangen-Mayonnaise mit schwarzer Walnuss und Granatapfelkernen

Dritter Gang
Hausgemachte Tortellini mit Pilz-Frischkeese-Füllung auf Kürbis-Salbei-Creme mit Rosenkohlchips

Vierter Gang
Cremiges Kartoffelsüppchen mit gepickleten Radieschen und Gürkchen, getrockneten Äpfeln, Kresse und Späckwürfelchen

Hauptgang
„Beete Wellington“, Ofenbeete mit Pilzen und Spinat in einem Blätterteigmantel, dazu Sherryrahm, Haselnusspolenta, Babyspinat, karamellisierte Maronensplitter und süß-saure gelbe Beete

Dessert
Pflaumen-Zimt-Tiramisu im Glas mit Rotwein-Reduktion, gebrannten Mandeln, frischer Feige und getrockneter Orange

Von Bestellung bis Abholung: Alle Infos rund um die Weihnachtsbox

Ihr möchtet mit unserer Weihnachtsbox eure Festtage feiern? Wir freuen uns sehr! Hier findet ihr alle Infos – von der Bestellung bis zur Abholung.

Vorbestellung: Ab 18. November bis 12. Dezember

Bestellung per Mail an: info@diefettebeete.de

Abholung: Eure Boxen könnt ihr am 23. oder 24. Dezember bei uns abholen – je nach zuvor abgestimmtem Termin. Bitte gebt eurer Wunschdatum und ein passendes Zeitfenster direkt mit an.

23.12.: 11 bis 17 Uhr – nach Terminvergabe
24.12.: 10 bis 13 Uhr – nach Terminvergabe

Unser Abholfenster ist direkt bei unserer Kochschule: Dießemer Straße 166, Krefeld. Im ersten Hinterhof.

Preis: 110 Euro für zwei Personen plus 25 Euro Weckglas-Pfand

Inhalt: Die Box enthält alle vorbereiteten Komponenten für euer veganes 6-Gang-Menü für je 2 Personen.

Außerdem:
* Verschiedene Weckgläschen in unterschiedlichen Größen (Pfand)
* Kräuter- und Sprossendekoration
* eine Weihnachtsüberraschung
* eine Zubereitungsanleitung
* Link zu unserem Rezept- und Anrichtevideo

Allergiker:innen: Bei Nussallergien oder Glutenunverträglichkeit bieten wir gerne eine Alternativlösung an. Sprecht uns einfach an.

Verpackung: Am liebsten hätten wir die Weihnachtsbox komplett ohne Plastik geplant. Ein paar Vakuumverpackungen haben sich allerdings nicht vermeiden lassen. Ein Großteil der Komponenten wird sich allerdings in Weckgläschen befinden – die Gläschen sind hübsch und wiederverwendbar. Die Weckgläser könnt ihr bei uns wieder zurückgeben. Ihr erhaltet dann das zuvor bezahlte Pfand von uns zurück.

Achtung: Die Box ist limitiert
Bitte beachtet, dass wir nur eine begrenzte Zahl an Vorbestellungen annehmen können. Um ganz sicher zu sein, empfehlen wir frühzeitiges Bestellen!

Die Rouladen – Der Klassiker zum Mitnehmen

Rouladen To Go: Heiß verpackt und direkt verputzt

Vom 1. Dezember bis 23. Dezember habt ihr die Möglichkeit unsere liebsten Rouladen bei uns im Restaurant zu genießen. Sie kommen mit hausgemachtem Rotkohl, Serviettenknödeln, Bratensauce und Johannisbeeren daher. Alle Infos zu unseren aktuellen Wochenkarten findet ihr hier.

Rouladen für zu Hause: Vorbestellt und flexibel zubereitet

Unsere Rouladen könnt ihr nicht nur im Restaurant genießen, sondern auch für die Zubereitung zu Hause bestellen. Bestellt bei uns einfach eure gewünschten Portionen Rouladen mit Bratensauce und holt sie im Restaurant ab. Die Rouladen sind portionsweise verpackt, vakuumiert und dadurch länger haltbar.

Zu Hause müsst ihr sie nur noch erwärmen und mit den Beilagen eurer Wahl kombinieren.

Abholung:
21. bis 24. Dezember – nach Terminvergabe

Preis: Pro Portion (zwei Sojarouladen mit Bratensauce) 13,90 Euro

Die Geschenkidee: Ein FETTE BEETE Gutschein

Ihr habt natürlich die Möglichkeit einen FETTE BEETE Gutschein zu Weihnachten zu verschenken. Die Gutscheine sind flexibel einlösbar – entweder für unser Restaurant, einen Kochkurs, Events oder auch im Take Away.

Erhältlich sind die Gutscheine direkt bei uns im Restaurant. Kommt einfach zu unseren Öffnungszeiten vorbei.

Mit ausreichend zeitlichem Vorlauf verschicken wir Gutscheine nach vorheriger Überweisung auch postalisch. Überweisen könnt ihr via klassischer Banküberweisung. Schreibt uns hierzu eine Mail an info@diefettebeete.de mit eurem Wunschbetrag oder -event und euren Adressdaten.

Bitte beachtet, dass wir bei beim Versenden der Gutscheine das Porto mit berechnen müssen.